Musikförderverein St. Anton wird zu Förderkreis Kirchenmusik St. Anton

Seit Jahrzehnten fördert der Musikförderverein St. Anton kirchenmusi­kalische Projekte, besonders die Aufführungen mit Orchester durch die regelmäßigen Mitgliedsbeiträge. Die Abteilung Revision des Bischöflichen Ordinariates hat untersagt, dass die Kirchenstiftung für einen Verein ein Konto führt. Um weiterhin für die Mitgliedsbeiträge und Einzelspenden Spendenquittungen ausstellen zu können, beschloss die Mitgliederver­sammlung am 5.12.23 den Verein in einen Förderkreis umzubenennen und die Satzung damit aufzuheben. Alle Mitglieder sind herzlichst gebeten, weiterhin ihren Förderbeitrag zu entrichten und wie bisher die Kirchenmusik in der Pfarrei St. Anton zu fördern.